Datum Programm Veranstaltungsort
25. November 2018, 16 Uhr Weihnachten in Versailles

Werke von M.A. Charpentier (1645-1704)
Messe de Minuit, In Nativitatem Domini canticum H.416, Sur la Naissance de Notre Seigneur H.482

Hassler-Consort

Hasnaa Bennami, Sopran
Charlotte Nachtsheim, Sopran
Bertrand Dazin, Haute-contre
Olivier Fichet, Tenor
Julien Clement, Bariton
Leitung: Franz Raml
Stadthaus Ulm
24. November 2018, 19 Uhr Weihnachten in Versailles

Werke von M.A. Charpentier (1645-1704)
Messe de Minuit, In Nativitatem Domini canticum H.416, Sur la Naissance de Notre Seigneur H.482

Hassler-Consort

Hasnaa Bennami, Sopran
Charlotte Nachtsheim, Sopran
Bertrand Dazin, Haute-contre
Olivier Fichet, Tenor
Julien Clement, Bariton
Leitung: Franz Raml
Stadthaus Ulm
02. Oktober 2018, 19 Uhr Festival "Jerusalem" 2018

Konzert des israelischen Vokalensembles „Profeti della Quinta“ (Basel) mit Vokalmusik der Renaissance

Werke von Salomone Rossi, Josquin des Prez u.a.
Stadthaus Ulm
30. September 2018, 15 Uhr Festival "Jerusalem" 2018

Vortrag „Synagogaler Gesang in Europa vom 16.-19. Jahrhundert“

Günther Grünsteudel (Fachreferent für Musik und Politik, Universitätsbibliothek Augsburg)
Stadthaus Ulm
30. September 2018, 17 Uhr Festival "Jerusalem" 2018

Konzert „Psalmvertonungen aus dem Freundeskreis von Franz Schubert
und Schubert-Lieder auf Texte von F. Schiller“


Psalmenvertonungen von Franz Schubert, Franz Lachner (Rain am Lech, Wien, München), Salomon Sulzer (Hohenems, Wien, Werke aus der Sammlung „Schir Zion“) und Samuel Naumbourg (Dennenlohe, Paris, Werke aus der Sammlung „Semirot Israel“)

Vokalensemble Incanto corale (Ingolstadt)
Clemens Morgenthaler (Bariton), Ulrike Neubacher (Harfe)
Sprecher: Walter Sittler
Leitung und Hammerflügel: Franz Raml
Stadthaus Ulm
29. September 2018, 19 Uhr Festival "Jerusalem" 2018

Konzert des Jerusalem Baroque-Orchestra, Ltg. David Shemer

Werke jüdischer Komponisten der Barockzeit: Pinkasei Chazanim, Louis Saladin, Christiano Giuseppe Lidarti und G.F. Händel (Gloria und Ouverture aus dem Oratorium „Esther“)
Stadthaus Ulm
08. April 2017, 19 Uhr Riccardo primo

Barockoper von Georg Friedrich Händel

Riccardo primo: Yosemeh Adjei (Kontratenor)
Costanza: Katarzyna Jagiello (Sopran)
Oronte: Georg A. Bochow (Kontratenor)
Pulcheria: Carla Nahadi Babelegoto (Sopran)
Isacio: Clemens Morgenthaler (Bassbariton)
Berardo: Achim Hoffmann (Bariton)

Hassler-Consort
Barockorchester auf Originalinstrumenten
Leitung: Franz Raml

Bühnenbild: Iris M. Holstein (Videokünstlerin)
Kostüme: Angela C. Schuett
Inszenierung: Matthias Kaiser
Theater Ulm
05. April 2017, 19 Uhr Riccardo primo

Barockoper von Georg Friedrich Händel

Riccardo primo: Yosemeh Adjei (Kontratenor)
Costanza: Katarzyna Jagiello (Sopran)
Oronte: Georg A. Bochow (Kontratenor)
Pulcheria: Carla Nahadi Babelegoto (Sopran)
Isacio: Clemens Morgenthaler (Bassbariton)
Berardo: Achim Hoffmann (Bariton)

Hassler-Consort
Barockorchester auf Originalinstrumenten
Leitung: Franz Raml

Bühnenbild: Iris M. Holstein (Videokünstlerin)
Kostüme: Angela C. Schuett
Inszenierung: Matthias Kaiser
Theater Ulm
Konzertreihe Originalklang Ensemble in Residence Alte Musik Ulm e.V. Kontakt / Impressum |  copyright : F. Raml